Ein wichtiger Teil Ihrer Unternehmensidendität ist das Corporate Design

Das Corporate Design setzt sich aus unterschiedlichen Elementen zusammen. Hierzu zählen:

  • ein Logo:
    Ein aussagekräftiges und passendes Logo mit hohem Wiedererkennungswert bildet die Grundlage des visuellen Erscheinungsbildes. Es besteht in der Regel aus einem Schriftzug (Typogramm), sowie einem Bild oder Symbol).

  • die Hausschrift:
    Sie bezeichnet ein zur Unternehmensidentität passendes Schriftbild (Corporate Typography) und beinhaltet entsprechende Schriften für Fließtexte, Logo oder Auszeichnungen.

  • die Bildsprache:
    Sie umfasst die Auswahl von aussagekräftigen Bildern, Symbolen und Motiven. Speziell ausgewählte Bilder werden als Schlüsselbilder (Key Visuals) bezeichnet.

  • das Farbkonzept:
    Dieses Konzept (Corporate Color) ist eine Auswahl bestimmter Farben. Sie werden meist wiederkehrend im Logo, den Texten und Gestaltungselementen verwendet.