Staablueme – Zéphyr Combo

Aus allen Himmelsrichtungen treffen sich die Winde für einen wirbelnden Tanz über Land und Meer. Geschichten und Klänge aus verschiedensten Ecken der Welt kreiseln um einander und vermischen sich, manchmal zu milder Sommerbrise, dann zu zügellosem Sturm.

Mit zahlreichen Eigenkompositionen verspricht «Le Bal des vents» einen Chanson-Abend voller Energie, Poesie und Humor, untermalt mit virtuosen Folk, Latin- und Zigeunerklängen. Altbekannte Chansons, Folk Instrumentals und eigene Lieder reihen sich zu einem musikalischen Erlebnis mit Akkordeon, Geige, Gesang, Drehleier, Gitarre, Flöte, Kontrabass und Perkussion.

Sonntag, 13. August 2017